Silvester Ruckdäschel ist Deutscher Meister 2005

Der letzte Tour-Stop der Kitesurf-Trophy 2005 ware am vergangenen Wochenende der Strand von St. Peter-Ording. Bei besten Bedingungungen am Freitag und Sonntag konnten die Fahrer ihr „Können“ nochmals unter Beweis stellen. Der Samstag waren die Windbedingungen nicht aureichend, sodass hier nicht gestartet wurde.Jahres-Disziplin-Rangliste-Freestyle:Damen:1. Anne Pieper, 400 Punkte2. Sabrina Lutz, 394 Punkte3. Claudia Höhne, 390 PunkteJunioren:1. Mario Rodwald, 400 Punkte2. Rick Jensen, 396 Punkte3. Marvin Hoffmann, 392 PunkteHerren:1. Niklas Huntgeburth, 396 Punkte2. Stefan Permien, 389 Punkte3. Henning Nockel, 389 Punkte

Über den Author

Hallo, ich bin Manuel - Designer, Front-Entwickler & E-Commerce Experte sowie begeisterter Kitesurfer aus dem schönen Hamburg. Du findest mich auch auf Google+

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.