GoPro Hero HD Kamera für jeden Moment beim Kiten

Heute bin ich auf die GoPro Hero HD Camera gestossen, eine kompakte, robuste und hochwertige Action-Kamera mit der man nahezu alle Momente festhalten kann – alles in einer atemberaubenden Qualität.

Die hochauflösende HD-Qualität und der Weitwinkel von 170° ermöglichen detailgetreue und kinotaugliche Action-Aufnahmen. Schnelle Belichtungsunterschiede oder Schwachlichtsituationen meistert die Hero mit ihrer intelligenten Elektronik und Hochleistungs-Sensoren ohne Probleme. Egal ob heiße oder kalte Umgebung oder staubige oder nasse Verhältnisse, die GoPro liefert perfekte Ergebnisse. Das mitgelieferte wasserdichte Gehäuse schützt die Hero bis zu einer Tiefe von 60 m. So kann die Hero auch von Tauchern und Wassersportlern beruhigt eingesetzt werden. Es gibt zur Hero ein umfangreiches Zubehör an Halterungen, die so gut wie jede Einsatzmöglichkeit abdecken. Die Video-Sequenzen können mit handelsüblicher Software bearbeitet und geschnitten werden. Ideal für alle sportlichen Aktivitäten sowie Film- und Fernsehproduktion, ob privat oder professionell.

Was mit der Kamera alles möglich ist seht ihr in diesem beeindruckenden Film, alles mit der GoPro gefilmt:

GoPro Videokamera am Kite befestigt:
http://spiritofsky.de/blog/?p=338

GoPro Kamera kaufen bei amazon:
http://www.amazon.de/GoPro-Action-Camera-Helmet-GOP-CHDHH-001/dp/B002VA56I8

Über den Author

Hallo, ich bin Manuel - Designer, Front-Entwickler & E-Commerce Experte sowie begeisterter Kitesurfer aus dem schönen Hamburg. Du findest mich auch auf Google+

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Ich liebe ja meine GoPro, auch wenn sie nicht immer die überragendsten Aufnahmen liefert. Für Actionaufnahmen genau richtig. Für den Kite gibt`s ja übrigens auch eine ganze Menge Befestigungsmöglichkeiten!

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>